Smartphone

Fast jeder Jugendliche besitzt mittlerweile eins dieser nicht mehr ganz so neuen Handys. Dabei handelt es sich um kleine Taschencomputer, mit denen man inzwischen mehr kann als telefonieren und SMS verschicken. Auf ihnen sind kleine Programme, die sog. Apps, mit allen möglichen Funktionen installiert. Man ist damit in der Regel ständig online, da viele Apps nur online funktionieren, z. B. der WhatsApp-Messenger.

Auch Interessant: App, Facebook, WhatsApp