Glossar

Eltern-LAN

Eine Eltern-LAN ist ein medienpädagogischer Workshop für Eltern und Pädagog*innen, bei dem Erwachsene in die Spielewelten von Kindern und Jugendlichen eintauchen, indem sie beliebte Computerspiele ausprobieren. Entwickelt hat sich dieses Format aus LAN-Parties, die unter Computerspielern seit Ende der 1980er Jahre entstanden. Dort werden private Computer durch ein lokales Netzwerk (LAN=Local Area Network, LAN) verbunden und man kann miteinander spielen.

Auch Interessant: Minecraft