Sicherheit

Datenschutz

Wir gewährleisten nach bestem Wissen und Gewissen den größtmöglichen Schutz aller persönlichen Daten und erheben und verwenden diese ausschließlich im Rahmen der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland.

Gerade im Umgang mit sozialen Netzwerken ist Datenschutz ein wichtiges Thema. Google, Facebook, Twitter, Xing und Co. haben jeweils ihre Besonderheiten, auf die wir im Folgenden hinweisen.

Ausführliche Informationen zum Thema finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutz und Sicherheit

 

Guidelines / Nettiquette

Wir freuen uns über jede Person, die in den JuMP-Kanälen ihre Meinung äußert. Dafür gibt es ein paar einfache Regeln:

Ob auf der Homepage, bei Facebook, Twitter oder in anderen Sozialen Netzwerken – Regel Nummer 1: Respekt! Kommentare sollten freundlich bleiben, und Meinungen sollten begründet werden. Klar wollen wir Spaß haben – aber ausschließliches Blödeln finden wir nicht gut.

Wir beleidigen niemanden und brüllen nicht in GROSSBUCHSTABEN herum. Das ist unhöflich. Und außerdem schwer zu lesen. Ganz normale Rechtschreibung unter Einhaltung der Klein- und Großschreibung macht es einfacher für alle.

Unangebrachte Inhalte löschen wir.

Was im Internet steht, ist für alle sichtbar. Für lange Zeit. Also sollte niemand etwas veröffentlichen, was er oder sie eigentlich lieber für sich behalten möchte. In unseren Seminaren vermitteln wir ganz ausführlich, was man (insbesondere als Jugendliche/r) beachten muss, um keine unangenehmen Überraschungen zu erleben.