Als Reporter unterwegs – JuMP-Sommerferiencamp (21.-24.08.2017)

Video, Zeitung und jede Menge Spaß!


In den Oster- und Herbstferien sind die JuMP-Camps mittlerweile etabliert. Dieses Jahr veranstalten wir zum ersten Mal auch ein Feriencamp im Sommer!

Unter dem Motto "Als Reporter unterwegs" richtet sich das JuMP-Sommerferiencamp an 12- bis 15-Jährige, die Lust auf Video, Zeitung und Journalismus haben. Hier machen Jugendliche ihre eigene Reportage! Sie schreiben an einer Zeitung mit und lernen, gute Fotos zu machen – oder sie drehen ihre eigene Video-Reportage.

Hier können Sie den Flyer und Anmeldebogen als PDF herunterladen!
Der Flyer zum JuMP-Sommerferiencamp 2017

Organisatorisches

Das JuMP-Feriencamp findet im Bildungszentrum Haus Neuland in Bielefeld statt. Das liegt mitten im Grünen, am Rand des Teutoburger Waldes. Frühstück, Mittagessen, Kuchen und Abendessen gibt es für die ganze Gruppe in Haus Neulands "Hermanns Küche". Unser Angebot beinhaltet: drei Übernachtungen im Mehrbettzimmer (inkl. Bettwäsche), Vollpension, ein spannendes Programm, Freizeitaktivitäten und Betreuung durch unser erfahrenes pädagogisches Team, rund um die Uhr.

Kosten

Die Teilnahme am Camp kostet 59,- Euro. Jugendliche aus einkommensschwachen Familien können kostenlos teilnehmen.

Anmeldung

Anmeldungen zum JuMP-Sommerferiencamp sind bei Silke Maaß im Tagungssekretariat von Haus Neuland möglich: 05205/9126-30, s.maass(at)haus-neuland.de

Die Anmeldung ist erst verbindlich, wenn wir sie durch Haus Neuland per E-Mail bestätigt wurde.

Für alle weiteren Fragen rund ums JuMP-Sommerferiencamp steht Projektleiterin Johanna Gesing gerne zur Verfügung: 05205/9126-61, j.gesing(at)haus-neuland.de